ZürcherInnen werden über Klimaschutz-Artikel entscheiden

Der Kantonsrat hat mit 119 zu 43 Stimmen entscheid, den Klimaschutz in der Verfassung zu verankern. Über Verfassungsänderungen darf aber immer die Bevölkerung bestimmen, weshalb es voraussichtlich einem Jahr zur Abstimmung kommen wird.

Dieser neue Klimaschutz-Artikel soll festhalten, dass sich Kanton und Gemeinden für die Begrenzung des Klimawandels einsetzen müssen. Gegen den neuen Klimaschutzartikel war nur die SVP.

Der geplante Verfassungsartikel geht auf eine Parlamentarische Initiative der Grünen zurück.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.