ZürcherInnen werden über Klimaschutz-Artikel entscheiden

Der Kantonsrat hat mit 119 zu 43 Stimmen entscheid, den Klimaschutz in der Verfassung zu verankern. Über Verfassungsänderungen darf aber immer die Bevölkerung bestimmen, weshalb es voraussichtlich einem Jahr zur Abstimmung kommen wird. Dieser neue Klimaschutz-Artikel soll festhalten, dass sich Kanton und Gemeinden für die Begrenzung des Klimawandels einsetzen müssen. Gegen den neuen Klimaschutzartikel war […] » Read more

Kantonsrat stimmt für Stimmrechtsalter 16

Der Zürcher Kantonsrat hat am Montag eine Parlamentarische Initiative zum Stimmrechtsalter 16 angenommen. Das Anliegen wurde von einer breiten Allianz aus Grünen, SP, CVP, EVP, GLP und AL unterstützt. Gegen die Senkung des Stimmrechtsalters waren FDP und SVP. Jugendliche ab 16 Jahren sollen künftig auf Kantons- und Gemeindeebene wählen und abstimmen können. Für die Wählbarkeit […] » Read more

Bülacher Boden wird nicht mehr verkauft

Die Bülacher Stimmbürger*innen haben die Bodeninitiative, die von den Grünen, EVP und SP in Zusammenarbeit lanciert wurde, mit 50.27% angenommen. Somit ist nun in der Gemeindeordnung verankert, dass die Stadt Bülach ihrem Bodenbesitz Sorge trägt und grundsätzlich keine Grundstücke mehr verkauft. Das ist unerlässlich für eine nachhaltige und langfristige Bodenpolitik, damit auch die kommenden Generationen […] » Read more