Das digitale Podium

Romaine Rogenmoser (Kantonsrätin, SVP) und ich debattierten zu den aktuellen kantonalen und kommunalen Abstimmungen.  Zusatzleistungsgesetz, Strassengesetz, Stadtblatt, Auflösung der Schulgemeinde Mach Dir deine eigene Meinung und Sie Dir die Aufzeichnung an: Weitere Informationen zu den besprochenen Abstimmungen: JA zum Zusatzleistungsgesetz JA zum Strassengesetz » Read more

Teures Spielzeug für Militärs

Die Risikoanalyse des Bundesamts für Bevölkerungsschutz sieht die Hauptgefahren in Strommangellagen, Pandemien und Hitzewellen. Im letzten Sicherheitspolitische Bericht sind Hackerangriffe, Desinformation und gewalttätiger Extremismus potentielle Gefahren für die Schweiz. Sollten wir unsere Mittel nicht dort einsetzen, wo wir sie in den kommenden Jahren dringend benötigen werden und nicht für ein Gefahrenszenario aus dem Kalten Krieg? […] » Read more

Geld Bunkern ist kein kantonaler Auftrag

Mit dem neuen Strassengesetz sollen die Gemeindestrassen verursachergerecht finanziert werden. Landgemeinden haben pro Kopf die grössere Strasseninfrastruktur und sind deshalb überproportional von Unterhaltskosten betroffen. Finanziert wird der Unterhalt der Strassen über die Gemeindesteuer und er kann bei kleinen Gemeinden einen beträchtlichen Anteil der Einnahmen ausmachen kann. So gehen in Bachs mehr als 25% der Gemeindesteuern […] » Read more

Etikettenschwindel „Bildung aus einer Hand“

Die Sekundarschulgemeinde, zu der auch Bachenbülach, Hochfelden, Höri und Winkel gehören, soll aufgelöst werden. Das verlangt die Initiative der Grünliberalen. Aktuell sind 52% der SekundarschülerInnen aus Bülach. Die restlichen 48% verteilen sich auf die anderen Gemeinden. Ein „JA“ an der Urne zwingt die Gemeinden zur Suche nach neuen Lösungen. Eine gut funktionierende Sekundarschulbehörde wird gelähmt […] » Read more

Gemeinden entlasten statt Geld bunkern

Für den Unterhalt und den Bau der Kantonsstrassen fliessen dem Kanton jährlich. 450 Millionen Franken zu: 100 Millionen mehr als er effektiv braucht. Deshalb soll ein Teil dieses Überschusses neu für die Gemeindestrassen verwendet werden. Diese kosten die Gemeinden jedes Jahr eine halbe Milliarde Franken. Mit der Änderung des Strassengesetzes werden Gemeinden und Steuerzahlende entlastet. Die Kantonsstrassen […] » Read more

Klima-Allianz verlangt massiven Solar- und Speicher-Ausbau

Um das CO2-Ziel von Netto Null bis 2040 zu erreichen, sind zusätzliche Strommengen aus erneuerbaren Energien nötig. Deshalb verlangt die Klima-Allianz im Zürcher Kantonsrat, bestehend aus SP, Grünen, GLP, EVP und AL, von der Regierung, dass sie die Photovoltaik und den Aufbau von dezentralen Speichermöglichkeiten im Kanton Zürich vorantreibt. Photovoltaik weist im Kanton Zürich das […] » Read more

Motion zur Förderung grosser Solaranlagen angenommen

Der Kantonsrat überweist die Motion mit 102:70 Stimmen, Nein sagen nur SVP und FDP. Mich freut es natürlich sehr, dass mein allererster Vorstoss, welchen ich im August 2018 zu Beginn meiner Amtszeit eingereicht habe, angenommen wurde. Ich hoffe, dass der Regierungsrat bei der Umsetzung schnell vorwärts macht. Denn um Gebäude und Mobilität schnell zu dekarbonisieren […] » Read more

Wir treten im Kanton Zürich mit dem Velo an Ort!

Die Umweltallianz im Kantonsrat hat einmal mehr funktioniert und will mehr Zahlen zum Veloverkehr. Die Zahlen sollen die Grundlage bilden, um Prioritäten für den Ausbau der Veloinfrastruktur liefern.Mein Postulat wurde mit 124 Stimmen angenommen. Es wird wirklich Zeit, dass auch im Kanton Zürich eine gute Velowege entstehen, welche zu einer Verlagerung vom Auto aufs Velo […] » Read more

Welches Auto ist das Beste für das Klima?

Am besten ist es natürlich gar kein Auto zu haben und zu Fuss zu gehen. Denn schon die Herstellung des Autos brauch viel Energie und hinterlässt einen grossen CO2-Ausstoss. Wenn Du ein Auto benötigtst, kannst Du auch eines ausleihen. In der Schweiz gibt es dafür Mobility mit 2’890 Autos in der Schweiz oder sharoo. Bei […] » Read more

Ein rauschendes Fest zum 40sten Geburtstag

40 Jahre Grüne Bülach! Ein rauschendes Fest mit dem Filmer Fredi M. Murer und seinem Film „Der grüne Berg“, einem tollen Vortrag über die Umweltbewegung und einem spannenden Podiumsgespräch. Die Grünen machen weiter und setzen sich auch in den nächsten 40 Jahren für die Natur, Frauenrechte und Sozialegerechtigkeit ein. Am 19. Januar 1980 wurden die […] » Read more